Datenschutzbestimmungen 

1concepts AG und E-G-U haben es sich zum Ziel gesetzt, beim Besuch und bei der Nutzung dieser Webseite Ihre Privatsphäre zu wahren und Ihre Daten zu schützen. In diesen Datenschutzbestimmungen wird dargelegt, wie wir Ihre Daten nutzen und schützen.

Wer ist der Datenverantworliche?

Datenverantwortlicher für dieses Programm ist:

EGU
Elektro Großhandels Union
Rhein-Ruhr GmbH & Co. KG
Heßlingsweg 44
44309 Dortmund
Telefon: (0231) 22909-0
Telefax: (0231) 22909-8999
E-Mail: info@e-g-u.de

Die Kontaktdaten für den Datenschutzbeauftragten lauten wie folgt:

AGAD Service GmbH

Dr. Oliver K.-F. Klug
Waldring 43 – 47
44789 Bochum
Telefon: 0234 282 533-20
Telefax: 0234 282 533-10
E-Mail: datenschutz@agad.de

Wie verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?
Wir sammeln personenbezogene Daten auf dieser Website ausschließlich mit Ihrer vorherigen Zustimmung und nutzen diese zur Ausführung der Vertragsdienstleistungen. Wir verwenden Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und andere relevanten Daten, um ein Nutzerkonto zu erstellen und Ihnen unsere Programmdienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich, um die spezifischen Zwecke des Programms und damit verbundener Aktivitäten zu erfüllen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf die Verwaltung des Punktekontos, die Gewährung von Prämien und den Versand von Mitteilungen.
Wir können diese Datenschutzbestimmungen von Zeit zu Zeit durch Aktualisierung dieser Seite ändern. Wir empfehlen Ihnen, diese Bestimmungen gelegentlich zu überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie Kenntnis von etwaigen Änderungen haben und dass Sie diesen zustimmen.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?
Ihre personenbezogenen Daten nutzen wir ausschließlich zu folgenden Zwecken:
  • Um Sie auf unserer Website zu registrieren und um die Website und Dienstleistungen des Programmes zu verwalten;
  • Zur Bewertung und Analyse der Programmleistung und zur Berichterstattung an E-G-U; 
  • Um die von uns angebotenen Produkte und Dienstleistungen zu überwachen, zu prüfen und zu verbessern; und
  • Zur Erstellung interner, statistischer Nutzerberichte
Keinesfalls teilen wir Ihre personenbezogenen Daten mit anderen Dritten, sofern wir Sie nicht über diese Notwendigkeit informiert haben.

Wie sammeln wir diese Daten?
Wir sammeln Ihre personenbezogenen Daten mittels verschiedener Methoden, einschließlich:
  • Durch Übermittlung über diese Website;
  • Durch Informationen, die von E-G-U gespeichert und bereitgestellt werden; und
  • Durch Anrufe Ihrerseits oder sonstige Korrespondenz, die nicht über diese Website erfolgt.
Eventuell kombinieren wir Daten, die wir über diese Website über Sie gesammelt haben, mit Daten, die Sie uns anderweitig zur Verfügung gestellt haben.

Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten für den Zeitraum, für den Sie bei diesem Programm registriert sind.  Nach diesem Zeitraum speichern wir Ihre Daten für weitere sechs Monate, um einen ordentlichen Abschluss des Programms für E-G-U  zu gewährleisten; zudem speichern wir Ihre Transaktionsdaten für einen Zeitraum von höchstens zwei Jahren.  Anschließend werden Ihre personenbezogenen Informationen und Daten unwiderruflich gelöscht.
Personenbezogene Daten, die für rechtliche oder regulatorische Zwecke benötigt werden, speichern wir für die in diesem Fall erforderliche Dauer.

Wem geben wir Ihre Daten preis?
Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht ohne Ihre vorherige Zustimmung an Dritte weiter, ausgenommen:
  • An E-G-U wie oben festgelegt;
  • In Fällen, in denen dies notwendig ist, damit unsere Beschäftigten, Mitarbeiter, Vertreter, Lieferanten oder Geschäftspartner eine Dienstleistung für uns erbringen oder in unserem Auftrag eine Funktion ausüben können (einschließlich der Bestellung von Produkten oder Dienstleistungen, der Lieferung von Produkten oder der Erbringung von Dienstleistungen, die wir im Auftrag von E-G-U und im Rahmen dieses Programmes bereitstellen); or
  • In Fällen, in denen wir berechtigten Grund haben, davon auszugehen, dass die Weitergabe Ihrer Daten an andere Unternehmen, Finanzorganisationen oder Strafverfolgungsbehörden notwendig oder erstrebenswert ist, um einen Betrug zu verhindern oder aufzudecken, oder in Fällen, in denen wir gesetzlich dazu aufgefordert oder befugt sind.
Sollte die oben genannte Bestimmung eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in ein Land außerhalb der EU oder in ein nicht von der EU anerkanntes Land implizieren, treffen wir wirtschaftlich vertretbare Sicherheitsmaßnahmen mit dieser Drittpartei, um Ihre Daten zu einem Grad zu schützen, der dem der Datenschutz-Grundverordnung entspricht.

Welche Rechte habe ich?
Ab Mai 2018 besitzen Sie folgende Rechte: 
  • Das Recht auf Auskunft. Diese Datenschutzerklärung erfüllt diese Rechte;
  • Das Recht auf Zugriff. Sie haben das Recht, auf personenbezogene Daten zuzugreifen, die wir zu Ihrer Person speichern;
  • Das Recht auf Berichtigung. Sie haben das Recht, uns jegliche Änderungen an Ihren personenbezogenen Daten mitzuteilen, wenn diese inkorrekt oder unvollständig sind;
  • Das Recht auf Löschung. Sie haben das Recht, die Löschung oder Entfernung Ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen, falls kein triftiger Grund für eine weitere Verarbeitung dieser besteht;
  • Das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung. Sie können beantragen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten weiter speichern, jedoch nicht weiter verarbeiten;
  • Das Recht auf Datenübertragbarkeit; 
  • Das Widerspruchsrecht. Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten aufgrund schutzwürdiger Interessen zu widersprechen; und
  • Das Recht, Beschwerde über eine Aufsichtbehörde einzulegen.
Zur Ausübung eines dieser Rechte sich von diesem Programm abzumelden, oder für Beschwerden wenden Sie, sich bitte an den Data Protection Officer, Corporate Rewards Limited, 20 Timothy's Bridge Road, Stratford-upon-Avon CV37 9BF, oder senden Sie uns eine E-Mail an DPO@corporaterewards.co.uk. Wir überprüfen Ihre Identität und können Ihnen erst dann Informationen bereitstellen, wenn wir uns vergewissert haben, dass Sie ein Recht auf diese Informationen haben. Wir stellen Ihnen die angefragten Informationen innerhalb 30 Tagen zur Verfügung, sofern keine Ausnahmesituation besteht. In Ausnahmesituationen können wir diese Frist um bis zu 60 Tage verlängern.

Cookies
Was sind Cookies?
Cookies sind Textdateien, die geringe Informationsmengen enthalten, die auf Ihr Gerät heruntergeladen werden, wenn Sie eine Website besuchen. Wenn Sie die entsprechende Website zu einem späteren Zeitpunkt erneut besuchen, kann diese erneut auf den Cookie zugreifen, um die Informationen wiederherzustellen − beispielsweise zur Verwendung auf einer anderen Seite.
Wofür verwenden wir Cookies?
Wir verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung mit unserer Website zu optimieren, zu Funktionalitätszwecken und zur Berichterstattung an E-G-U.
Cookies werden sowohl vor als auch nach dem Login verwendet und haben eine Lebensdauer, die auf den Systemanforderungen basiert. Nach Ablauf der Lebensdauer erlischt das Cookie.
Weitere Informationen finden Sie unter https://ico.org.uk/for-the-public/online/cookies

Verlinkung
Diese Website kann Links zu anderen Websites enthalten, die in keinerlei Zusammenhang mit unseren Geschäftstätigkeiten stehen und außerhalb unserer Kontrolle liegen.  Wir bemühen uns, sicherzustellen, dass wir lediglich Links zu Websites bereitstellen, die unsere Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen teilen. Sobald Sie unsere Website verlassen, können wir keine Verantwortung für den Schutz der Daten übernehmen, die Sie auf anderen Websites bereitstellen. Gehen Sie vorsichtig mit Ihren Daten um und lesen Sie die Datenschutzerklärung der entsprechenden Website, ehe Sie deren Nutzung akzeptieren.